Biblischer Berg, Mosaiken und Wadis

Puh heute war ein echt langer Tag ! 

Zuerst ging es auf den Berg Nebo 


Dort war es sehr windig und man konnte sich die biblische Szene richtig gut vorstellen.In der Kirchen gab es schon tolle Mosaike 


Dann ging es nach Mdaba in die Sankt Georgs Kiche – eine orthodoxe Kirche mit der ersten Landkarte Palästinas . 

Weiter nach Kerak zur berühmten Kreuzritterfestung . Der Weg führte uns von der Königsstrasse und dem desert Highway 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.